Wird künftig für den TB Uphusen auflaufen: Angreifer Frithjof Rathjen. © Tobias Wenzel

Uphusen in der Rückrunde gefordert

Der TBU hat seine Mannschaft in der Winterpause ordentlich umgekrempelt

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Verantwortlichen des TB Uphusen hatten es mit Beginn der Winterpause angekündigt: Es werde sich im Kader des abstiegsbedrohten Fußball-Oberligisten einiges ändern. Es sollte keine leere Versprechung bleiben. Der TBU hat seine Mannschaft in der Tat umgekrempelt. Bildlich könnte man auch sagen: Das ganze, nicht allzu ansehnliche Haus wurde abgerissen und anschließend ein neues Fundament gegossen. Zehn Spieler mussten oder wollten gehen, die gleiche Anzahl an neuen Akteuren hat der Sportliche Leiter Florian Warmer an Land gezogen.

Ohne Frage: Uphusen profitierte mächtig davon, dass sich der Bremer SV nach der Trennung von Trainer Sasa Pinter förmlich selbst zerfleischt hat. Allein fünf Spieler haben den Serienmeister der benachbarten Hansestadt verlassen, um künftig am Arenkamp zu kicken. Hinzu kommt unter anderem noch die Verpflichtung des einstigen Werder-Talents Kevin Artmann. Dass sie alle exzellente Fußballer sind, steht außer Frage. Für die Männer vom Bremer SV gilt jedoch, dass sie sich nun in einer Liga beweisen müssen, die so gar nicht mit ihrer alten zu vergleichen ist. Es ist die einhellige Meinung, dass die Oberliga Niedersachsen um Längen stärker ist als das Oberhaus des Bremer Fußballverbandes. Beim Bremer SV waren die Neu-Uphuser nur selten voll gefordert. Das wird künftig anders sein. In den kommenden Monaten müssen sie in jedem Spiel an ihre Leistungsgrenze gehen, damit der TB Uphusen doch noch die Klasse halten kann.

Die Qualität für dieses große Ziel hat die Mannschaft nach der Runderneuerung definitiv. Florian Warmer hat alles dafür getan, ein neues, ein starkes Fundament zu legen. Nun sind aber die Spieler gefordert, den Verbleib in der Oberliga Niedersachsen zu sichern. Oder, bildlich gesprochen: Sie sollen jetzt ein neues und schönes Haus auf dem Fundament errichten.

Region/Bremen Bezirk Lüneburg Oberliga Niedersachsen (Herren) TB Uphusen (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige